Lfd. Nr. 20/2012
Einsatzmeldung Verkehrsunfall, Person in Fahrzeug eingeschlossen
Einsatzort Nohfelden, Bahnhofstraße Höhe Eisenbahnunterführung
Datum und Uhrzeit Sonntag, 2. Dezember 2012, 03:27 Uhr
Alarmierung über DME
eingesetzte Fahrzeuge LF 8/6, RW 1, MTF
Einsatzkräfte 12
weitere Einsatzkräfte RTW, NEF, Polizei
Bericht und Bilder Pkw verunfallt; Unterstützung des Rettungsdienstes, die Person aus dem Fahrzeug zu befreien.

Einsatzende: 04:34 Uhr

Lfd. Nr. 19/2012
Einsatzmeldung Fahrzeugbrand
Einsatzort B 41, Nohfelden > Landesgrenze
Datum und Uhrzeit Dienstag, 27. November 2012, 23:50 Uhr
Alarmierung über DME und Sirene
eingesetzte Fahrzeuge LF 8/6, MTF, RW 1
Einsatzkräfte 17
weitere Einsatzkräfte LBZ Wolfersweiler mit TLF 16/25, Feuerwehr Hoppstädten-Weiersbach mit HLF 20/16, TLF 8/18, ELW und KdoW, Polizei, Rettungsdienst, Gemeindebauhof
Bericht und Bilder Ein auf einem Feldweg abgestellter Pritschenwagen stand im Vollbrand. Der Brand wurde mittels Schnellangriff von einem Trupp unter schwerem Atemschutz abgelöscht und die Einsatzstelle ausgeleuchtet.

Einsatzende: 01:34 Uhr

 

Lfd. Nr. 18/2012
Einsatzmeldung Flächenbrand
Einsatzort Gonnesweiler, Auf Kremel
Datum und Uhrzeit Samstag, 20. Oktober 2012, 20:29 Uhr
Alarmierung über Funk
eingesetzte Fahrzeuge LF 8/6, MTF
Einsatzkräfte 9 + 2 Bereitschaft Gerätehaus
weitere Einsatzkräfte LBZe Bosen-Eckelhausen, Gonnesweiler und Wolfersweiler mit TLF 16/25, LF 8/6, SW 2000 Tr, KLF, MTF, Polizei und 2 Traktoren
Bericht und Bilder Brand eines Misthaufens und Überreste eines Silos auf einer Fläche von ca. 5 x 30 m; Ausleuchten der Einsatzstelle, Ablöschen von Glutnestern und Auseinanderziehen des Haufens mittels Traktor. MTF übernahm Funkführung

Einsatzende: 22:41 Uhr

 

 

 

Lfd. Nr. 17/2012
Einsatzmeldung Pkw-Brand
Einsatzort A 62, Türkismühle > Otzenhausen
Datum und Uhrzeit Dienstag, 16. Oktober 2012, 19:48 Uhr
Alarmierung über DME und Sirene
eingesetzte Fahrzeuge LF 8/6, MTF, RW 1
Einsatzkräfte 18 + 1 Bereitschaft Gerätehaus
weitere Einsatzkräfte LBZ Wolfersweiler mit TLF 16/25 und SW 2000 Tr, stellv. Wehrführer der Gemeinde Nonnweiler, 2 Fahrzeuge der Polizei, RTW, Abschleppdienst, Autobahnmeisterei
Bericht und Bilder Pkw im Vollbrand; Ablöschen mittels Schnellangriff unter schwerem Atemschutz, Ausleuchtung und Absicherung der Einsatzstelle

Einsatzende: 22:18 Uhr


Lfd. Nr. Alarmübung
Einsatzmeldung Person verschüttet
Einsatzort Baustelle Ferienpark Bostalsee
Datum und Uhrzeit Montag, 15. Oktober 2012, 16:02 Uhr
Alarmierung über DME und Sirene
eingesetzte Fahrzeuge RW 1, LF 8/6, MTF
Einsatzkräfte 16
weitere Einsatzkräfte LBZe Bosen-Eckelhausen, Gonnesweiler, Selbach, Sötern und Walhausen mit LF 8/6, DLK 18/12, HLF 10/20, TLF 8/18, 3 KLF, MTF sowie DRK Bereitschaft 6 mit 4 RTW
Bericht und Bilder Die Bauarbeiten am Ferienpark Bostalsee gehen zügig voran. Täglich werden drei Häuser aufgebaut. Auch die Hochbauarbeiten an der Zentraleinheit sind in vollem Gange. Grund genug für die Hilfsorganisationen, eine gemeinsame Übung auf der Baustelle durchzuführen, denn wo bis zu 150 Arbeiter gleichzeitig mit Hochdruck am Werk sind, kann auch ein Unfall nicht ausgeschlossen werden.
Gegen 16:00 Uhr wurden die Löschbezirke Nohfelden, Bosen-Eckelhausen, Gonnesweiler, Selbach, Sötern und Walhausen sowie die Bereitschaft 6 des Deutschen Roten Kreuzes zu einem Baustellenunfall alarmiert. Angenommene Lage war ein umgestürztes Bauelement an der Zentraleinheit. Dabei wurden unter einer 1,5 Tonnen schweren Betonwand zwei Mitarbeiter eingeklemmt. Mit Hilfe von Hebekissen gelang es den rund 65 Einsatzkräften von Feuerwehr und DRK, das Element anzuheben und die verunfallten Arbeiter zu befreien. Größte Schwierigkeit hierbei war das unwegsame Gelände, da die Unglücksstelle mit den Einsatzfahrzeugen nicht erreicht werden konnte und so alle Gerätschaften mühsam herbeigeschleppt werden mussten.
Noch während der Rettungsmaßnahmen ereilte die Einsatzleitung ein weiterer Notruf. Im Oberdorf wurde bei der Montage eines Hauses eine Person von einem Kran verletzt und musste mit Rückenschmerzen aus dem ersten Obergeschoss gerettet werden. Bei diesem zusätzlichen Szenario war zunächst der Orientierungssinn auf dem Baustellengelände gefordert, da die Einsatzkräfte wegen der fehlenden Ortskenntnis auf die Hilfe von Einweisern angewiesen waren, um möglichst schnell das richtige Haus zu finden, aus dem die Person getragen werden musste.
Bereits um 17:00 Uhr waren alle drei Personen gerettet und die Übung beendet. Bei der anschließenden Abschlussbesprechung lobten Gemeindewehrführer Thomas Laubenthal und Baustellenleiter Michael Ostien die gute Zusammenarbeit und dankten den Teilnehmern für ihren Einsatz.
           
Einsatzende: 18:08 Uhr 

 

 

 

Lfd. Nr. 16/2012
Einsatzmeldung Personensuche nach Verkehrsunfall
Einsatzort L 315, Asweiler > Wolfersweiler
Datum und Uhrzeit Sonntag, 7. Oktober 2012, 00:49 Uhr
Alarmierung über DME
eingesetzte Fahrzeuge MTF, RW 1
Einsatzkräfte 8 + 7 Bereitschaft Gerätehaus
weitere Einsatzkräfte LBZe Asweiler-Eitzweiler, Freisen, Haupersweiler, Namborn-Mitte, Berschweiler, Primstal, Oberthal, St. Wendel, Hasborn-Dautweiler mit TLF 16/24, RW 1, 3 MTF, TSF, GW, ELF 1, 4 ELF 2, 5 KdoW, GW-A, Polizei, Rettungsdienst
Bericht und Bilder Nach einem schweren Verkehrsunfall war der Fahrer des Unfallfahrzeuges nicht auffindbar. Aufgrund der starken Deformierung des Wracks musste davon ausgegangen werden, dass er mit schweren Verletzungen in der näheren Umgebung lag. Zur Ausleuchtung und einer Personensuche wurde der Löschbezirk Nohfelden sowie alle Wärmebildkameras im Landkreis St. Wendel angefordert. Die Suche blieb leider erfolglos.
           
Einsatzende: 03:06 Uhr 

Fotos und einen ausführlichen Bericht finden Sie auf der Homepage der Feuerwehr Freisen.     

Lfd. Nr. 15/2012
Einsatzmeldung Verschmutzte Fahrbahn
Einsatzort Nohfelden, Schloß- und Hochwaldstraße
Datum und Uhrzeit Freitag, 28. September 2012, 09:43 Uhr
Alarmierung über DME und Sirene
eingesetzte Fahrzeuge LF 8/6, MTF
Einsatzkräfte 5
weitere Einsatzkräfte Polizei
Bericht und Bilder Schmierige Flüssigkeit auf Schloß- und Hochwaldstraße; keine Maßnahmen erforderlich, da es sich um Schmutzwasser handelte und die Rutschgefahr nach Trocknen gebannt war.

Einsatzende: 10:27 Uhr

Lfd. Nr. 14/2012
Einsatzmeldung Türöffnung / Menschenrettung
Einsatzort Eckelhausen, Im Mauergarten
Datum und Uhrzeit Samstag, 15. September 2012, 07:58 Uhr
Alarmierung über DME
eingesetzte Fahrzeuge MTF
Einsatzkräfte 5 + 12 Bereitschaft Gerätehaus
weitere Einsatzkräfte LBZ Bosen-Eckelhausen mit LF 8/6, Rettungsdienst, Polizei
Bericht und Bilder Hilflose Person in Wohnung; keine Maßnahmen mehr erforderlich, da Tür bereits durch Angehörige geöffnet wurde.

Einsatzende: 08:23 Uhr

Lfd. Nr. 13/2012
Einsatzmeldung Verkehrsunfall
Einsatzort Nohfelden, Schloßstraße
Datum und Uhrzeit Donnerstag, 30. August 2012, 15:51 Uhr
Alarmierung über DME
eingesetzte Fahrzeuge LF 8/6, RW 1, MTF
Einsatzkräfte 13
weitere Einsatzkräfte Polizei
Bericht und Bilder Fahrzeug auf Treppe; Pkw stabilisiert und geborgen

Einsatzende: 16:34 Uhr

Lfd. Nr. 12/2012
Einsatzmeldung Brand einer Spülmaschine
Einsatzort Eisen, Zum Rothenberg
Datum und Uhrzeit Sonntag, 26. August 2012, 08:54 Uhr
Alarmierung über DME
eingesetzte Fahrzeuge MTF, LF 8/6
Einsatzkräfte 14
weitere Einsatzkräfte LBZe Bosen-Eckelhausen, Eisen, Selbach, Sötern, Wolfersweiler und Otzenhausen mit TLF 16/25, HLF 10/20, 2 TLF 8/18, 2 KLF, LF 8/6, HLF, SW 2000 Tr, MTF sowie Polizei und RTW
Bericht und Bilder Brand einer Spülmaschine; keine Maßnahmen mehr erforderlich.

Einsatzende: 09:29 Uhr

Lfd. Nr. 11/2012
Einsatzmeldung Gebäudebrand
Einsatzort Wolfersweiler, St. Wendeler Straße
Datum und Uhrzeit Montag, 20. August 2012, 20:19 Uhr
Alarmierung über DME und Sirene
eingesetzte Fahrzeuge LF 8/6, MTF, RW 1
Einsatzkräfte 14
weitere Einsatzkräfte LBZe Walhausen und Wolfersweiler mit TLF 16/25, SW 2000 Tr, KLF und 2 MTF, Polizei; in Bereitschaft: LBZe Bosen-Eckelhausen, Mosberg-Richweiler und Selbach
Bericht und Bilder Im Werkstattbereich eines ehemaligen Sägewerks war ein Schwelbrand in Boden/Decke ausgebrochen. Der Löschbezirk Nohfelden stellte einen Atemschutz-Sicherheitstrupp bereit, unterstützte mit einem Trupp die Nachlöscharbeiten, leuchtete die Einsatzstelle aus und übernahm die Funkführung.

Einsatzende: 21:57 Uhr

 

 

 

Lfd. Nr. 10/2012
Einsatzmeldung Auslaufendes Öl
Einsatzort Sötern, Hauptstraße
Datum und Uhrzeit Freitag, 17. August 2012, 12:02 Uhr
Alarmierung über Telefon
eingesetzte Fahrzeuge MTF
Einsatzkräfte 2
weitere Einsatzkräfte LBZ Sötern mit KLF und MTF, Polizei
Bericht und Bilder Beim Befüllen des Heizöltanks eines Wohnhauses waren geringe Mengen Heizöl ausgetreten; das ausgelaufene Öl wurde mit Bindemittel aufgenommen.

Einsatzende: 13:00 Uhr

Lfd. Nr. 9/2012
Einsatzmeldung Schwelbrand
Einsatzort Bosen, Campingplatz
Datum und Uhrzeit Montag, 16. Juli 2012, 15:29 Uhr
Alarmierung über DME
eingesetzte Fahrzeuge LF 8/6, MTF, RW 1
Einsatzkräfte 9
weitere Einsatzkräfte LBZe Bosen-Eckelhausen und Sötern mit LF 8/6, DLK 18/12, KLF und MTF, Polizei
Bericht und Bilder Schwelbrand in der Dachverkleidung mittels Wärmebildkamera lokalisiert, Brandgut mit der Kübelspritze abgelöscht und Atemschutzreservetrupp bereitgestellt.

Einsatzende: 17:32 Uhr

 

 

Lfd. Nr. 8/2012
Einsatzmeldung Baum auf Fahrbahn
Einsatzort Nohfelden, An der Schloßmühle
Datum und Uhrzeit Samstag, 14. Juli 2012, 14:54 Uhr
Alarmierung über mündlich durch Passanten an die Brandsicherheitswache beim Mittelaltermarkt
eingesetzte Fahrzeuge RW 1
Einsatzkräfte 2
weitere Einsatzkräfte -
Bericht und Bilder Ein umgestürzter Baum blockierte die Durchfahrt über die Eisenbahnbrücke zur Umgehungsstraße. Der Baum wurde mittels Motorsäge beseitigt.

Einsatzende: 15:12 Uhr

Lfd. Nr. 7/2012
Einsatzmeldung Pkw-Brand
Einsatzort Sötern, Hauptstraße
Datum und Uhrzeit Montag, 5. März 2012, 08:36 Uhr
Alarmierung über DME
eingesetzte Fahrzeuge LF 8/6
Einsatzkräfte 4 + 3 Bereitschaft Gerätehaus
weitere Einsatzkräfte LBZe Bosen-Eckelhausen und Sötern mit LF 8/6 und KLF sowie Polizei
Bericht und Bilder Pkw brannte im Motorraum

Einsatzende: 09:16 Uhr

 

Lfd. Nr. 6/2012
Einsatzmeldung Unterstützung Rettungsdienst / Personenrettung über DLK
Einsatzort Nohfelden, Burgwinkel
Datum und Uhrzeit Dienstag, 28. Februar 2012, 21:47 Uhr
Alarmierung über DME
eingesetzte Fahrzeuge LF 8/6, MTF, RW 1
Einsatzkräfte 15
weitere Einsatzkräfte LBZ Bosen-Eckelhausen mit DLK 18/12; RTW und NEF
Bericht und Bilder Patient mittels Drehleiter aus 1. OG zum RTW gebracht.

Einsatzende: 22:34 Uhr

Lfd. Nr. 5/2012
Einsatzmeldung Wohnhausbrand
Einsatzort Nohfelden, Am Wallesborn
Datum und Uhrzeit Dienstag, 14. Februar 2012, 09:36 Uhr
Alarmierung über DME und Sirene
eingesetzte Fahrzeuge LF 8/6, MTF
Einsatzkräfte 8
weitere Einsatzkräfte LBZe Bosen-Eckelhausen, Mosberg-Richweiler, Selbach, Türkismühle, Walhausen, Wolfersweiler mit TLF 16/25, TLF 8/18, HLF 10/20, 2 KLF, LF 8, MTF, DLK 18/12, LF 8/6, Rettungsdienst, Polizei
Bericht und Bilder Es wurde der Brand eines Ofens mit Verrauchung im Gebäude gemeldet. Beim Eintreffen wurde eine starke Rauchentwicklung festgestellt. Eine erste Erkundung deutete auf einen ausgedehnten Wohnungsbrand hin. Sofort wurden weitere Einsatzkräfte nachalarmiert. Personen waren nicht in Gefahr. Unter schwerem Atemschutz drangen zwei Trupps zum Brandherd im Erdgeschoss vor, sorgten für einen Rauchabzug und löschten das Feuer. Das Gebäude wurde anschließend mittels Überdrucklüfter vom Brandrauch befreit und die betroffenen Räume leer geräumt. Die Brandursache ist noch unklar.

Einsatzende: 12:13 Uhr

 

 

 

Lfd. Nr. 4/2012
Einsatzmeldung Papiercontainerbrand
Einsatzort Nohfelden, Buchwaldstraße
Datum und Uhrzeit Freitag, 3. Februar 2012, 14:36 Uhr
Alarmierung über DME und Sirene
eingesetzte Fahrzeuge LF 8/6, MTF, RW 1
Einsatzkräfte 12
weitere Einsatzkräfte LBZ Wolfersweiler mit TLF 16/25, Polizei
Bericht und Bilder Brand eines Papiercontainers; Brand mittels Schnellangriff abgelöscht

Einsatzende: 15:25 Uhr

 

Lfd. Nr. 3/2012
Einsatzmeldung Personensuche
Einsatzort Kastel, Im Brühl
Datum und Uhrzeit Donnerstag, 2. Februar 2012, 21:00 Uhr
Alarmierung über DME
eingesetzte Fahrzeuge MTF
Einsatzkräfte 5 + 5 Bereitschaft Gerätehaus
weitere Einsatzkräfte LBZe Nonnweiler, Kastel, Primstal, Haupersweiler, Berschweiler, Namborn-Mitte, Oberthal-Gronig, Hasborn-Dautweiler, Polizei und Rettungsdienst
Bericht und Bilder Seit dem Morgen wurde ein 12 Jahre alter Junge vermisst. Er wurde zuletzt mit Reisetasche und Schlafsack bepackt gesehen. Zur Personensuche wurden mehrere Wärmebildkameras der Feuerwehr sowie eine Hundestaffel und ein Hubschrauber der Polizei alarmiert. Schließlich meldete sich der Junge selbst bei der Polizei, nachdem er die Suchmeldung im Radio hörte. Er war wohlauf.
Der Löschbezirk Nohfelden unterstützte die Personensuche im Waldgebiet zwischen Kastel, Buweiler und Kostenbach.

Einsatzende: 00:09 Uhr

Lfd. Nr. 2/2012
Einsatzmeldung Zimmerbrand
Einsatzort Gonnesweiler, Nahetalstraße
Datum und Uhrzeit Freitag, 27. Januar 2012, 20:36 Uhr
Alarmierung über DME
eingesetzte Fahrzeuge MTF
Einsatzkräfte 5 + 8 Bereitschaft Gerätehaus
weitere Einsatzkräfte LBZe Bosen-Eckelhausen und Gonnesweiler mit LF 8/6, DLK 18/12, MTF, KLF, stellv. Gemeindewehrführer und Polizei
Bericht und Bilder Schwelbrand in einer Zimmerwand; Ausräumen des Brandguts, Belüften und Nachkontrolle mit Wärmebildkamera

Einsatzende: 22:00 Uhr

 

Lfd. Nr. 1/2012
Einsatzmeldung Ölspur
Einsatzort Nohfelden, Bahnhofstraße
Datum und Uhrzeit Freitag, 13. Januar 2012, 09:58 Uhr
Alarmierung über DME
eingesetzte Fahrzeuge LF 8/6, MTF
Einsatzkräfte 5
weitere Einsatzkräfte Polizei, Gemeindebauhof
Bericht und Bilder Ölspur auf einer Länge von ca. 150 m auf beiden Fahrspuren; Einsatzstelle abgesichert und Ölspur abgestreut

Einsatzende: 10:59 Uhr

 

Seit dem 01.12.2006 finden Sie auf den folgenden Seiten alle aktuellen Informationen über den Löschbezirk Nohfelden.
"
Fr. 22.09.17, 17:30 Uhr, Atemschutz-übungsstrecke (Aktive)

Mo. 25.09.17, 18:30 Uhr, Arbeiten mit Feuerwehrplänen (Aktive)

Mi. 27.09.17, 17:30 Uhr, Basteln und Werken (Jugend)
Letzte Aktualisierung:
20.09.2017
Du bist der 111260 Besucher (306511 Hits) auf dieser Seite!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=