Lfd. Nr. 42/2016
Einsatzmeldung Brandmeldung über Brandmeldeanlage
Einsatzort Eckelhausen, Lindenallee
Datum und Uhrzeit Freitag, 30. Dezember 2016, 16:12 Uhr
Alarmierung über DME und Sirene
eingesetzte Fahrzeuge HLF 10/24, ELF 1, MTF
Einsatzkräfte 18 + 1 Bereitschaft Gerätehaus
weitere Einsatzkräfte LBZe Bosen-Eckelhausen, Gonnesweiler, Selbach, Sötern, Wolfersweiler und Hasborn-Dautweiler mit HLF 10/20, LF 8/6, DLK 18/12, GW, 2 KLF, MTF, SW 2000 Tr, SW-KatS, GW-A, LF 8, RTW, Polizei
Bericht und Bilder Die Brandmeldeanlage des Center Parcs Park Bostalsee hatte einen Fehlalarm ausgelöst.

Einsatzende: 17:09 Uhr

Lfd. Nr. 41/2016
Einsatzmeldung Brandnachschau
Einsatzort Bosen, Bostalstraße
Datum und Uhrzeit Sonntag, 4. Dezember 2016, 09:09 Uhr
Alarmierung über Telefon
eingesetzte Fahrzeuge ELF 1
Einsatzkräfte 3 + 7 Bereitschaft Gerätehaus
weitere Einsatzkräfte LBZe Bosen-Eckelhausen und Eiweiler mit DLK 18/12, LF 8/6, GW, TSF-W, MTF, Wehrführer, DRK
Bericht und Bilder Kontrolle des Gebäudes nach abgeschlossenen Nachlöscharbeiten mit der Wärmebildkamera.

Einsatzende: 10:56 Uhr

Lfd. Nr. 40/2016
Einsatzmeldung Nachlöscharbeiten
Einsatzort Bosen, Bostalstraße
Datum und Uhrzeit Samstag, 3. Dezember 2016, 19:39 Uhr
Alarmierung über DME und Sirene
eingesetzte Fahrzeuge HLF 10/24, ELF 1, MTF
Einsatzkräfte 13
weitere Einsatzkräfte LBZe Bosen-Eckelhausen, Eiweiler, Gonnesweiler, Selbach, Sötern und Wolfersweiler mit HLF 10/24, HLF 10/20, SW 2000 Tr, SW-KatS, LF 8/6, DLK 18/12, GW, 2 KLF, MTF, Wehrführung, DRK, Polizei
Bericht und Bilder Nachlöscharbeiten durch Wiederentzündung infolge von Glutnestern in einer Zwischendecke..

Einsatzende: 23:11 Uhr

Lfd. Nr. 39/2016
Einsatzmeldung Türöffnung
Einsatzort Türkismühle, Mozartstraße
Datum und Uhrzeit Samstag, 3. Dezember 2016, 16:33 Uhr
Alarmierung über DME und Sirene
eingesetzte Fahrzeuge ELF 1
Einsatzkräfte 4 + 10 Bereitschaft Gerätehaus
weitere Einsatzkräfte LBZe Gonnesweiler, Walhausen und Türkismühle mit LF 8/6 und 2 KLF, Rettungsdienst, Polizei
Bericht und Bilder Die Einsatzfahrt konnte abgebrochen werden, da die Polizei bereits einen Zugang zur Wohnung für den Rettungsdienst schaffen konnte.

Einsatzende: 16:43 Uhr

Lfd. Nr. 38/2016
Einsatzmeldung Wohnhausbrand
Einsatzort Bosen, Bostalstraße
Datum und Uhrzeit Freitag, 2. Dezember 2016, 07:20 Uhr
Alarmierung über DME und Sirene
eingesetzte Fahrzeuge HLF 10/24, ELF 1
Einsatzkräfte 10
weitere Einsatzkräfte LBZe Bosen-Eckelhausen, Eisen, Eiweiler, Gonnesweiler, Selbach, Sötern, Türkismühle, Walhausen, Wolfersweiler und St. Wendel mit HLF 10/24, HLF 10/20, DLK 18/12, DLK 23/12, 2 LF 8/6, SW-KatS, SW 2000 Tr, 3 KLF, MTF, GW, KdoW, Kreisbrandinspekteur mit KdoW, Kreisbrandmeister mit KdoW, stellv. Gemeindewehrführer, DRK Bereitschaft 6, SEG St. Wendel, 2 RTW, NEF, THW Nohfelden und St. Wendel, Notfallseelsorge, Gemeindebauhof, Polizei, Energieversorger, UBA St. Wendel, Bürgermeister
Bericht und Bilder Um 07:20 Uhr löste die Integrierte Leitstelle des Saarlandes Großalarm für die Rettungskräfte in der Gemeinde Nohfelden aus. Ein Reihenhauskomplex in der Bostalstraße in Bosen stand in Flammen. Als die ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr am Unglücksort eintrafen, stand das Obergeschoss eines Eiscafés bereits in Vollbrand und hatte auf den Dachstuhl der beiden angrenzenden Gebäude, ein Wohn- und ein Ferienhaus, übergegriffen. Die Löscharbeiten gestalteten sich auf Grund des enormen Schadensausmaßes als sehr aufwendig und dauerten bis zum Abend an. Eine Feuerwehrfrau wurde dabei leicht verletzt. Alle drei Gebäude sind teilweise einsturzgefährdet und bis auf weiteres unbewohnbar. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Im Einsatz waren 100 Einsatzkräfte von Feuerwehr, DRK, THW, Notfallseelsorge und Polizei.

Einsatzende: 16:27 Uhr

 

Lfd. Nr. 37/2016
Einsatzmeldung Kellerbrand
Einsatzort Gonnesweiler, Obere Seestraße
Datum und Uhrzeit Samstag, 19. November 2016, 11:04 Uhr
Alarmierung über DME
eingesetzte Fahrzeuge ELF 1, HLF 10/24
Einsatzkräfte 11 + 5 Bereitschaft Gerätehaus
weitere Einsatzkräfte LBZe Bosen-Eckelhausen, Gonnesweiler, Neunkirchen/Nahe, Selbach und Wolfersweiler mit HLF 10/20, LF 8/6 TH, DLK 18/12, KLF, TSF, GW-L 2, Kreisbrandmeister mit KdoW, RTW, Polizei, Energieversorger, Bezirksschornsteinfegermeister
Bericht und Bilder Brand einer Heizungsanlage im Keller eines Wohnhauses; das ELF übernahm die Funkführung und das HLF unterstützte bei der Belüftung des Gebäudes.

Einsatzende: 12:36 Uhr

Lfd. Nr. 36/2016
Einsatzmeldung Absturz Kleinflugzeug
Einsatzort Nohfelden, Bahnhofstraße
Datum und Uhrzeit Dienstag, 8. November 2016, 12:27 Uhr
Alarmierung über DME und Sirene
eingesetzte Fahrzeuge HLF 10/24, ELF 1, MTF
Einsatzkräfte 10 + 2 Bereitschaft Gerätehaus
weitere Einsatzkräfte LBZe Eiweiler, Selbach und Wolfersweiler mit HLF 10/24, HLF 10/20, TSF-W, MTF, 3 KdoW (Landesbrandinspekteur, Kreisbrandinspekteur, Kreisbrandmeister, Gemeindewehrführer), Polizei, 2 Rettungswagen, Notarzt, Rettungshubschrauber Christoph 16, Leitender Notarzt, Organisatorischer Leiter Rettungsdienst
Bericht und Bilder Den vermeintlichen Absturz eines Kleinflugzeuges meldete eine besorgte Anruferin am Mittag der Integrierten Leitstelle des Saarlandes. Wie die Frau mitteilte, beobachtete sie, wie ein blaues Flugzeug über einem Waldstück neben der Landstraße 135 zwischen Nohfelden und Türkismühle an Höhe verlor. Umgehend machten sich rund 60 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei auf den Weg nach Nohfelden. Nach einer ersten Erkundung der vermeintlichen Unglücksstelle konnten sie jedoch nichts feststellen. Mit Hilfe des Rettungshubschraubers Christoph 16 wurde die Suche aus der Luft unterstützt. Auch diese verlief erfolglos. Parallel wurde Kontakt mit der Anruferin aufgenommen, die sich umgehend zum Bereitstellungsraum der Einsatzkräfte am Nohfelder Rathaus begab, um dort die Örtlichkeit sowie das Flugzeug zu beschreiben. Nach Rücksprache mit dem Flughafen Ensheim bestätigte sich schließlich die zwischenzeitige Vermutung, dass es sich bei dem Flugzeug um eine Transall handelte, die derzeit im nördlichen Saarland für eine Übung der Fallschirmspringer der Bundeswehr ihre Runden dreht.

Einsatzende: 13:43 Uhr

Lfd. Nr. 35/2016
Einsatzmeldung Kaminbrand
Einsatzort Walhausen, Türkismühler Straße
Datum und Uhrzeit Sonntag, 6. November 2016, 17:47 Uhr
Alarmierung über DME
eingesetzte Fahrzeuge HLF 10/24, ELF 1, MTF
Einsatzkräfte 15
weitere Einsatzkräfte LBZe Bosen-Eckelhausen, Türkismühle, Walhausen und Wolfersweiler mit HLF 10/24, SW 2000 Tr, DLK 18/12, LF 8/6, KLF und MTF, Kreisbrandinspekteur, Polizei, Rettungsdienst, Bezirksschornsteinfegermeister
Bericht und Bilder In einem Wochenendhaus außerhalb der Ortslage brannte die Außenverkleidung eines Kamins und drohte sich weiter auszubreiten. Der Löschbezirk Nohfelden unterstützte die Brandbekämpfung mit einem Atemschutztrupp, leuchtete die Einsatzstelle aus und übernahm die Koordinierung der Einsatzkräfte.

Einsatzende: 20:14 Uhr

 

Lfd. Nr. 34/2016
Einsatzmeldung Brandnachschau
Einsatzort Walhausen, Zum Heidenkopf
Datum und Uhrzeit Samstag, 5. November 2016, 15:14 Uhr
Alarmierung über DME
eingesetzte Fahrzeuge ELF 1
Einsatzkräfte 4 + 12 Bereitschaft Gerätehaus
weitere Einsatzkräfte LBZe Walhausen und Wolfersweiler mit HLF 10/24, KLF, 2 MTF und Polizei
Bericht und Bilder Kontrolle mittels Wärmebildkamera nach Verpuffung in Ofen in einer Jagdhütte.

Einsatzende: 15:42 Uhr

Lfd. Nr. 33/2016
Einsatzmeldung Ölspur
Einsatzort Nohfelden, Schloß-/Hochwaldstraße und B 41 > Landesgrenze
Datum und Uhrzeit Dienstag, 4. Oktober 2016, 07:58 Uhr
Alarmierung über DME
eingesetzte Fahrzeuge HLF 10/24, ELF 1
Einsatzkräfte 9
weitere Einsatzkräfte Polizei, Fa. ATS Schäfer
Bericht und Bilder Ein Pkw verursachte eine ca. 3 km lange Dieselspur auf der B 41 in Höhe Achsenschleife über die Hochwald- und Schloßstraße bis zum Rastplatz B 41 in Richtung Wolfersweiler. Die verschmutzte Fahrbahn musste durch eine Fachfirma gereinigt werden.

Einsatzende: 08:57 Uhr

 

Lfd. Nr. 32/2016
Einsatzmeldung Brand von Unrat
Einsatzort A 62, Türkismühle > Otzenhausen
Datum und Uhrzeit Samstag, 1. Oktober 2016, 17:37 Uhr
Alarmierung über DME und Sirene
eingesetzte Fahrzeuge HLF 10/24, ELF 1
Einsatzkräfte 13 + 5 Bereitschaft Gerätehaus
weitere Einsatzkräfte LBZ Wolfersweiler mit HLF 10/24 und GW-L 2, Polizei
Bericht und Bilder Brennender Müll im Baustellenbereich wurde mittels Schnellangriff abgelöscht.

Einsatzende: 18:22 Uhr

Lfd. Nr. 31/2016
Einsatzmeldung Brandmeldung über Brandmeldeanlage
Einsatzort Walhausen, Schoosbergstraße
Datum und Uhrzeit Montag, 26. September 2016, 16:33 Uhr
Alarmierung über DME und Sirene
eingesetzte Fahrzeuge HLF 10/24, ELF 1, MTF
Einsatzkräfte 14 + 2 Bereitschaft Gerätehaus
weitere Einsatzkräfte LBZe Bosen-Eckelhausen, Mosberg-Richweiler, Walhausen und Wolfersweiler mit HLF 10/24, DLK 18/12, SW 2000 Tr, 2 KLF, Polizei, RTW
Bericht und Bilder Bei Proben für eine Theatervorführung wurde durch den Einsatz einer Nebelmaschine die Brandmeldeanlage der Freien Waldorfschule Saar-Hunsrück e. V. in Walhausen ausgelöst. Das Schulgebäude musste anschließend mit Hilfe von Überdrucklüftern vom künstlichen Rauch befreit werden.

Einsatzende: 17:33 Uhr

Lfd. Nr. 30/2016
Einsatzmeldung Ausgelöster Rauchmelder
Einsatzort Bosen, Bosener Mühle
Datum und Uhrzeit Freitag, 16. September 2016, 10:14 Uhr
Alarmierung über DME und Sirene
eingesetzte Fahrzeuge HLF 10/24, ELF 1
Einsatzkräfte 10
weitere Einsatzkräfte LBZe Bosen-Eckelhausen, Gonnesweiler, Selbach, Sötern und Wolfersweiler mit LF 8/6, SW 2000 Tr, 2 KLF
Bericht und Bilder Ein Rauchmelder im Kunstzentrum Bosener Mühle hatte einen Fehlalarm ausgelöst.

Einsatzende: 10:33 Uhr

Lfd. Nr. 29/2016
Einsatzmeldung Personensuche
Einsatzort Nohfelden, Naheuferstraße
Datum und Uhrzeit Montag, 29. August 2016, 23:33 Uhr
Alarmierung über DME
eingesetzte Fahrzeuge ELF 1, MTF, TLF 8
Einsatzkräfte 19
weitere Einsatzkräfte LBZ Wolfersweiler mit MTF, Polizei
Bericht und Bilder Seit den späten Abendstunden wurde ein 14-jähriger Junge aus Wolfersweiler vermisst. Letztmals wurde er in Nohfelden gesehen. Polizei und Feuerwehr starteten eine großflächige Suchaktion. Dabei wurde der Bereich rund um Nohfelden, Wolfersweiler und Türkismühle sowie im angrenzenden Nachbarbundesland abgesucht, ehe die Suche erfolglos eingestellt wurde. Am späten Vormittag des Folgetages gab es schließlich Entwarnung. Der Junge konnte wohlauf aufgefunden und nach Hause gebracht werden.

Einsatzende: 01:42 Uhr

Lfd. Nr. 28/2016
Einsatzmeldung Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
Einsatzort Türkismühle, Trierer Straße
Datum und Uhrzeit Donnerstag, 18. August 2016, 14:56 Uhr
Alarmierung über DME und Sirene
eingesetzte Fahrzeuge HLF 10/24, ELF 1
Einsatzkräfte 11
weitere Einsatzkräfte LBZe Türkismühle, Walhausen und Wolfersweiler mit LF 8/6, TLF 8, HLF 10/24, KLF und MTF, Polizei, Rettungswagen, Rettungshubschrauber Christoph 16, Notfallseelsorge, Fachberater Bauen THW, Abschleppdienst
Bericht und Bilder Ein Pkw war gegen eine Hauswand geprallt. Leider erlag das Unfallopfer noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen.

Einsatzende: 17:01 Uhr

 

Lfd. Nr. 27/2016
Einsatzmeldung Kellerbrand
Einsatzort Sötern, Fronenberg
Datum und Uhrzeit Dienstag, 19. Juli 2016, 11:14 Uhr
Alarmierung über DME und Sirene
eingesetzte Fahrzeuge HLF 10/24, ELF 1
Einsatzkräfte 11
weitere Einsatzkräfte LBZe Bosen-Eckelhausen, Eisen, Selbach, Sötern und Wolfersweiler mit LF 8/6, DLK 18/12, HLF 10/20, SW-KatS, 2 KLF, MTF, Polizei, Rettungsdienst, Bezirksschornsteinfegermeister
Bericht und Bilder Brand einer Pelletheizung im Keller. Der Brand wurde von einem Trupp unter schwerem Atemschutz abgelöscht und das Gebäude mittels Überdrucklüfter vom Brandrauch befreit.

Einsatzende: 12:38 Uhr

Lfd. Nr. 26/2016
Einsatzmeldung Verrauchtes Gebäude nach Explosion in Kamin
Einsatzort Sötern, Hauptstraße
Datum und Uhrzeit Samstag, 16. Juli 2016, 20:28 Uhr
Alarmierung über DME und Sirene
eingesetzte Fahrzeuge HLF 10/24, ELF 1, MTF
Einsatzkräfte 19 + 5 Bereitschaft Gerätehaus
weitere Einsatzkräfte LBZe Bosen-Eckelhausen, Eisen, Gonnesweiler, Selbach, Sötern, Türkismühle, Walhausen und Wolfersweiler mit HLF 10/20, 2 LF 8/6, DLK 18/12, 4 KLF, GW-L2, Polizei, Rettungsdienst
Bericht und Bilder Bei einem Kaminbrand kam es zu einer heftigen Verpuffung, wodurch das gesamte Gebäude verraucht wurde. Das Gebäude wurde mittels Wärmebildkamera und Kohlenmonooxid-Messgerät kontrolliert, bis der Brand vollständig gelöscht war.

Einsatzende: 22:24 Uhr

Lfd. Nr. 25/2016
Einsatzmeldung Zimmerbrand
Einsatzort Sötern, Feckersbach
Datum und Uhrzeit Freitag, 15. Juli 2016, 15:14 Uhr
Alarmierung über DME und Sirene
eingesetzte Fahrzeuge HLF 10/24, ELF 1
Einsatzkräfte 13
weitere Einsatzkräfte LBZe Bosen-Eckelhausen, Eisen, Selbach, Sötern, Walhausen und Wolfersweiler mit HLF 10/20, LF 8/6, DLK 18/12, 3 KLF, GW-L2, Polizei, Rettungsdienst
Bericht und Bilder Der Schwelbrand im Bereich eines Sofas konnte schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht sowie das Gebäude vom Rauch befreit werden.

Einsatzende: 16:09 Uhr

Lfd. Nr. 23+24/2016
Einsatzmeldung Person in Gewässer
Einsatzort Bosen, Bostalsee
Datum und Uhrzeit Mittwoch, 29. Juni 2016, 22:02 Uhr
Alarmierung über DME und Sirene
eingesetzte Fahrzeuge ELF 1, MTF
Einsatzkräfte 6 + 10 Bereitschaft Gerätehaus
weitere Einsatzkräfte LBZe Bosen-Eckelhausen, Gonnesweiler und Oberthal-Gronig mit LF 8/6, GW, DLK 18/12, KLF, GW-TH, ELF 1, KdoW, DLRG, Polizei, Rettungsdienst
Bericht und Bilder Es handelte sich um einen Fehlalarm; die Person wurde wohlauf auf einem Schlauchboot angetroffen. Während des Einsatzes kam es zu einem Paralleleinsatz. Auf der L 325 Richtung Neunkirchen/Nahe ereignete sich in Höhe der Einfahrt zum Bostalsee ein Verkehrsunfall. Ein Fahrzeug überfuhr eine Verkehrsinsel. Die Unfallstelle wurde bis zum Eintreffen der Polizei abgesichert.

Einsatzende: 00:20 Uhr

Lfd. Nr. 22/2016
Einsatzmeldung Pkw-Brand
Einsatzort L 135, Türkismühle > Nohfelden
Datum und Uhrzeit Mittwoch, 29. Juni 2016, 15:11 Uhr
Alarmierung über DME und Sirene
eingesetzte Fahrzeuge HLF 10/24
Einsatzkräfte 5 + 4 Bereitschaft Gerätehaus
weitere Einsatzkräfte LBZe Selbach und Wolfersweiler mit HLF 10/24 und HLF 10/20, Polizei
Bericht und Bilder Ein Pkw brannte im Motorraum und wurde bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr mit Hilfe eines Feuerlöschers gelöscht, sodass die Einsatzstelle bis zum Eintreffen der Polizei lediglich abgesichert werden musste.

Einsatzende: 15:45 Uhr

Lfd. Nr. 21/2016
Einsatzmeldung Wohnhausbrand
Einsatzort Selbach, Birkenfelder Straße
Datum und Uhrzeit Freitag, 24. Juni 2016, 16:48 Uhr
Alarmierung über DME und Sirene
eingesetzte Fahrzeuge ELF 1, HLF 10/24, MTF
Einsatzkräfte 16 + 1 Bereitschaft Gerätehaus
weitere Einsatzkräfte LBZe Bosen-Eckelhausen, Eiweiler, Gonnesweiler, Neunkirchen/Nahe, Selbach, Sötern, Walhausen, Wolfersweiler und Hasborn-Dautweiler mit HLF 10/20, DLK 18/12, SW-KatS, GW-L 2, LF 8/6, TSF-W, TSF, 3 KLF, MTF, GW, GW-A, LF 8, Wehrführung, Kreisbrandinspekteur und Kreisbrandmeister mit 2 KdoW, Polizei, DRK Bereitschaft 6 Nohfelden, THW Ortsverband Nohfelden, Energieversorger, Notfallseelsorge, Bürgermeister, Gemeindeverwaltung und Bauhof
Bericht und Bilder Beim Eintreffen standen der Wintergarten sowie der Dachstuhl des Wohnhauses in Vollbrand. Der Löschbezirk Nohfelden unterstützte die Löscharbeiten mit zwei Atemschutztrupps sowie den Aufbau der Wasserversorgung von einer rund zwei Kilometer entfernten Weiheranlage und übernahm die Funkführung und Koordinierung der Einsatzkräfte der Hilfsorganisationen.

Einsatzende: 23:06 Uhr

 

 

 

Lfd. Nr. 20/2016
Einsatzmeldung Brandmeldung über Brandmeldeanlage
Einsatzort Eckelhausen, Lindenallee
Datum und Uhrzeit Donnerstag, 23. Juni 2016, 12:45 Uhr
Alarmierung über DME und Sirene
eingesetzte Fahrzeuge ELF 1, HLF 10/24
Einsatzkräfte 6
weitere Einsatzkräfte LBZe Bosen-Eckelhausen, Gonnesweiler, Selbach, Sötern, Wolfersweiler und Hasborn-Dautweiler mit LF 8/6, HLF 10/20, DLK 18/12, 2 KLF, GW-A, LF 8, Polizei, Rettungsdienst
Bericht und Bilder Die Brandmeldeanlage des Center Parcs Park Bostalsee hatte einen Fehlalarm ausgelöst.

Einsatzende: 13:52 Uhr

Lfd. Nr. 19/2016
Einsatzmeldung Pkw-Brand
Einsatzort A 62, Anschlussstelle Nohfelden-Türkismühle
Datum und Uhrzeit Freitag, 17. Juni 2016, 21:07 Uhr
Alarmierung über DME und Sirene
eingesetzte Fahrzeuge HLF 10/24, ELF 1, MTF
Einsatzkräfte 18
weitere Einsatzkräfte LBZ Wolfersweiler mit HLF 10/24, GW-L2 und MTF, Polizei, Straßenmeisterei, Abschleppdienst
Bericht und Bilder Ein brennender Porsche wurde unter schwerem Atemschutz mittels Schaumrohr abgelöscht.

Einsatzende: 22:56 Uhr

 

Lfd. Nr. 18/2016
Einsatzmeldung Dachstuhlbrand
Einsatzort Gonnesweiler, Nahetalstraße
Datum und Uhrzeit Freitag, 17. Juni 2016, 14:52 Uhr
Alarmierung über DME
eingesetzte Fahrzeuge HLF 10/24, ELF 1, MTF
Einsatzkräfte 10
weitere Einsatzkräfte LBZe Bosen-Eckelhausen, Gonnesweiler, Neunkirchen/Nahe, Selbach, Walhausen und Wolfersweiler mit HLF 10/20, LF 8/6, DLK 18/12, SW-KatS, GW-L 2, 2 KLF, TSF, Kreisbrandinspekteur mit KdoW, Polizei, Rettungsdienst, Energieversorger
Bericht und Bilder Der Bewohner eines Mehrfamilienhauses meldete eine Verrauchung auf dem Dachboden infolge eines Blitzeinschlags. Der Brand hatte sich selbst gelöscht und das Gebäude wurde mit Hilfe der Wärmebildkamera kontrolliert.

Einsatzende: 16:26 Uhr

Lfd. Nr. 17/2016
Einsatzmeldung Wasser im Keller
Einsatzort Nohfelden, Buchwaldstraße
Datum und Uhrzeit Dienstag, 7. Juni 2016, 14:14 Uhr
Alarmierung über DME und Sirene
eingesetzte Fahrzeuge ELF 1, HLF 10/24, MTF
Einsatzkräfte 8
weitere Einsatzkräfte -
Bericht und Bilder Bei einem Starkregenschauer ist Oberflächenwasser in den Keller eines Wohnhauses eingedrungen und musste abgepumpt werden.

Einsatzende: 15:18 Uhr

Lfd. Nr. 16/2016
Einsatzmeldung Personensuche
Einsatzort Bosen, Bosbachstraße
Datum und Uhrzeit Sonntag, 22. Mai 2016, 14:04 Uhr
Alarmierung über DME
eingesetzte Fahrzeuge ELF 1
Einsatzkräfte 6 + 6 Bereitschaft Gerätehaus
weitere Einsatzkräfte LBZ Bosen-Eckelhausen mit LF 8/6 und GW, Polizei
Bericht und Bilder Seit dem Morgen war eine männliche Person eines Alten- und Pflegeheimes abgängig. Die Polizei forderte Unterstützung zur Durchführung einer großflächigen Personensuche an. Glücklicherweise konnte schnell Entwarnung gegeben werden, da die Person im Nachbarort ausfindig gemacht werden konnte.

Einsatzende: 14:22 Uhr

Lfd. Nr. 15/2016
Einsatzmeldung Ast droht abzubrechen
Einsatzort Nohfelden, Bahnhofstraße
Datum und Uhrzeit Sonntag, 22. Mai 2016, 12:00 Uhr
Alarmierung über Fernmündlich
eingesetzte Fahrzeuge HLF 10/24
Einsatzkräfte 7
weitere Einsatzkräfte -
Bericht und Bilder Ein morscher Ast drohte abzubrechen und musste entfernt werden.

Einsatzende: 12:20 Uhr

Lfd. Nr. 14/2016
Einsatzmeldung Brandmeldung über Brandmeldeanlage
Einsatzort Eckelhausen, In der Bruchwiese
Datum und Uhrzeit Freitag, 20. Mai 2016, 09:16 Uhr
Alarmierung über DME und Sirene
eingesetzte Fahrzeuge HLF 10/24, ELF 1, MTF
Einsatzkräfte 12
weitere Einsatzkräfte LBZe Bosen-Eckelhausen, Gonnesweiler, Selbach, Sötern und Wolfersweiler mit HLF 10/20, LF 8/6, DLK 18/12, 2 KLF, GW-L 2, Polizei und Rettungsdienst
Bericht und Bilder Die Brandmeldeanlage der Firma Hörmann KG hatte einen Fehlalarm ausgelöst.

Einsatzende: 09:42 Uhr

Lfd. Nr. 13/2016
Einsatzmeldung Rauchentwicklung aus Silo
Einsatzort Wolfersweiler, St. Wendeler Straße
Datum und Uhrzeit Samstag, 14. Mai 2016, 08:09 Uhr
Alarmierung über DME und Sirene
eingesetzte Fahrzeuge HLF 10/24, ELF 1, MTF
Einsatzkräfte 16
weitere Einsatzkräfte LBZe Bosen-Eckelhausen, Mosberg-Richweiler, Walhausen und Wolfersweiler mit HLF 10/24, SW 2000 Tr, DLK 18/12, 2 KLF, 3 MTF, Polizei, Rettungsdienst
Bericht und Bilder In einem ehemaligen Spänebunker einer alten Schreinerei brannte Unrat. Der Löschbezirk Nohfelden stellte einen Atemschutzreservetrupp bereit und übernahm die Funkführung zur Koordination der Einsatzkräfte.

Einsatzende: 09:04 Uhr

Lfd. Nr. 12/2016
Einsatzmeldung Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
Einsatzort Türkismühle, Saarbrücker Straße
Datum und Uhrzeit Freitag, 13. Mai 2016, 23:49 Uhr
Alarmierung über DME und Sirene
eingesetzte Fahrzeuge HLF 10/24, ELF 1, MTF
Einsatzkräfte 17
weitere Einsatzkräfte LBZe Türkismühle, Walhausen und Wolfersweiler mit HLF 10/24, LF 8/6, GW-L 2, KLF, MTF, 2 RTW, Polizei, Notfallseelsorge, Abschleppdienst
Bericht und Bilder Im Kreuzungsbereich der Saarbrücker Straße an der Abzweigung nach Walhausen war ein Pkw gegen die Böschung geprallt und die Fahrerin eingeklemmt. Sie musste mit Hilfe von Rettungsschere und Spreizer befreit und die Unfallstelle ausgeleuchtet werden.

Einsatzende: 01:05 Uhr

Lfd. Nr. 11/2016
Einsatzmeldung unklare Brandmeldung
Einsatzort Türkismühle, Trierer Straße
Datum und Uhrzeit Montag, 18. April 2016, 13:53 Uhr
Alarmierung über DME und Sirene
eingesetzte Fahrzeuge HLF 10/24, ELF 1
Einsatzkräfte 9
weitere Einsatzkräfte LBZe Bosen-Eckelhausen, Mosberg-Richweiler, Türkismühle, Walhausen, Wolfersweiler mit HLF 10/24, SW 2000 Tr, DLK 18/12, LF 8/6, 2 KLF, 2 RTW, RTH, Polizei
Bericht und Bilder Ein Schüler meldete einen Brand in der Schule. Beim Eintreffen herrschte normaler Schulbetrieb. Das Gebäude wurde kontrolliert - Fehlalarm durch Notrufmissbrauch.

Einsatzende: 14:46 Uhr

Lfd. Nr. 10/2016
Einsatzmeldung Brandmeldung über Brandmeldeanlage
Einsatzort Eckelhausen, Lindenallee
Datum und Uhrzeit Donnerstag, 7. April 2016, 12:51 Uhr
Alarmierung über DME und Sirene
eingesetzte Fahrzeuge ELF 1, HLF 10/24
Einsatzkräfte 8 + 5 Bereitschaft Gerätehaus
weitere Einsatzkräfte LBZe Bosen-Eckelhausen, Gonnesweiler, Selbach, Sötern, Wolfersweiler und Hasborn-Dautweiler mit DLK 18/12, HLF 10/20, 2 KLF, GW-A, Rettungsdienst, Polizei
Bericht und Bilder Die Brandmeldeanlage des Center Parcs Park Bostalsee hatte einen Fehlalarm ausgelöst.

Einsatzende: 14:43 Uhr

Lfd. Nr. 9/2016
Einsatzmeldung Kaminbrand
Einsatzort Neunkirchen/Nahe, In der Örth
Datum und Uhrzeit Donnerstag, 31. März 2016, 15:34 Uhr
Alarmierung über DME
eingesetzte Fahrzeuge ELF 1
Einsatzkräfte 4 + 9 Bereitschaft Gerätehaus
weitere Einsatzkräfte LBZe Bosen-Eckelhausen, Neunkirchen/Nahe und Selbach mit HLF 10/20, TSF, DLK 18/12, Polizei, Bezirksschornsteinfegermeister
Bericht und Bilder Durch einen Kaminbrand kam es im Gebäude zu einer starken Erwärmung der Kaminwange. Die Bereiche um den Kamin wurden in allen Geschossen mit der Wärmebildkamera kontrolliert.

Einsatzende: 17:12 Uhr

Lfd. Nr. 8/2016
Einsatzmeldung Kaminbrand
Einsatzort Nohfelden, Hochwaldstraße
Datum und Uhrzeit Sonntag, 27. März 2016, 21:16 Uhr
Alarmierung über DME und Sirene
eingesetzte Fahrzeuge HLF 10/24, ELF 1
Einsatzkräfte 11
weitere Einsatzkräfte LBZe Wolfersweiler und St. Wendel mit HLF 10/24, SW 2000 Tr, MTF, DLK 23/12, KdoW, Polizei, Bezirksschornsteinfegermeister
Bericht und Bilder Kamin brannte im oberen Drittel, Gefahr der Brandausbreitung durch starken Funkenflug; Sicherstellung des Brandschutzes im und um das Gebäude und Bekämpfung des Brandes mittels Schornsteinfegerwerkzeugsatz.

Einsatzende: 23:42 Uhr

Lfd. Nr. 7/2016
Einsatzmeldung Brandmeldung über Brandmeldeanlage
Einsatzort Walhausen, Schoosbergstraße
Datum und Uhrzeit Donnerstag, 25. Februar 2016, 15:06 Uhr
Alarmierung über DME und Sirene
eingesetzte Fahrzeuge HLF 10/24, ELF 1
Einsatzkräfte 10 + 3 Bereitschaft Gerätehaus
weitere Einsatzkräfte LBZe Bosen-Eckelhausen, Mosberg-Richweiler, Türkismühle, Walhausen und Wolfersweiler mit HLF 10/24, LF 8/6, DLK 18/12, 2 KLF, MTF, Polizei, Rettungsdienst
Bericht und Bilder Die Brandmeldeanlage der Freien Waldorfschule Saar-Hunsrück e. V. hatte einen Fehlalarm ausgelöst.

Einsatzende: 15:36 Uhr

Lfd. Nr. 6/2016
Einsatzmeldung Türöffnung
Einsatzort Bosen, Bostalstraße
Datum und Uhrzeit Freitag, 12. Februar 2016, 14:14 Uhr
Alarmierung über DME und Sirene
eingesetzte Fahrzeuge ELF 1
Einsatzkräfte 5 + 5 Bereitschaft Gerätehaus
weitere Einsatzkräfte LBZe Bosen-Eckelhausen und Sötern mit LF 8/6 und KLF, Polizei, Rettungsdienst
Bericht und Bilder Es handelte sich um einen Fehlalarm. Die gemeldete hilflose Person wurde wohlauf außerhalb des Gebäudes angetroffen.

Einsatzende: 14:53 Uhr

Lfd. Nr. 5/2016
Einsatzmeldung Straße überflutet / Droht Dammbruch
Einsatzort Nohfelden, Bahnhofstraße
Datum und Uhrzeit Dienstag, 9. Februar 2016, 19:29 Uhr
Alarmierung über Funk
eingesetzte Fahrzeuge MTF
Einsatzkräfte 3
weitere Einsatzkräfte Gemeindebauhof, Polizei
Bericht und Bilder Im Rahmen der Kontrolle von markanten Punkten wurde neben den Straßeneinlaufschächten in der Bergstraße, der Rosenwaldstraße sowie der Straße "Zum Birkenhübel" auch der Schutzwall sowie der Durchlauf am Bahndamm in der Bahnhofstraße kontrolliert. Hierbei wurde festgestellt, dass der Damm stark aufgeweicht war und bereits Wasser austrat. In Absprache und Zusammenarbeit mit Polizei und Gemeindebauhof musste die Straße gesperrt werden.

Einsatzende: 20:14 Uhr

Lfd. Nr. 4/2016
Einsatzmeldung Wasser im Keller
Einsatzort Nohfelden, Bahnhofstraße
Datum und Uhrzeit Dienstag, 9. Februar 2016, 18:47 Uhr
Alarmierung über Fernmündlich
eingesetzte Fahrzeuge HLF 10/24
Einsatzkräfte 11
weitere Einsatzkräfte -
Bericht und Bilder Durch den starken Anstieg des Pegels der Nahe kam es zu einem Wassereinbruch in einem Wohngebäude. Ein weiteres Eindringen von Wasser wurde mit Sandsäcken verhindert und der vollgelaufene Keller mittels Tauchpumpe vom Wasser befreit.

Einsatzende: 19:48 Uhr

Lfd. Nr. 3/2016
Einsatzmeldung Räumung Feuerwehrgerätehaus
Einsatzort Nohfelden, Naheuferstraße
Datum und Uhrzeit Dienstag, 9. Februar 2016, 17:56 Uhr
Alarmierung über DME und Sirene
eingesetzte Fahrzeuge -
Einsatzkräfte 21
weitere Einsatzkräfte -
Bericht und Bilder Die Naheuferstraße war überflutet und Wasser drohte ins Feuerwehrgerätehaus einzudringen. Das Gebäude wurde mit Sandsäcken gesichert und die Fahrzeuge bezogen den Bereitstellungsraum beim Lagezentrum.

Einsatzende: 18:25 Uhr

Lfd. Nr. 2/2016
Einsatzmeldung Einrichtung Lagezentrum
Einsatzort Nohfelden, An der Burg
Datum und Uhrzeit Dienstag, 9. Februar 2016, 16:56 Uhr
Alarmierung über Telefon
eingesetzte Fahrzeuge ELF 1
Einsatzkräfte 5
weitere Einsatzkräfte -
Bericht und Bilder Zur Koordinierung der Unwettereinsätze im eigenen Zuständigkeitsbereich wurden alle Wehrführer aufgefordert, innerhalb ihrer Gemeinde ein Lagezentrum zu bilden und dieses zu besetzen. Auf Grund der Vielzahl der Notrufe im gesamten Saarland war es der Leitstelle nicht mehr möglich, die parallel laufenden Einsätze zu betreuen. Daher wurde die Leitstelle durch die örtlichen Lagezentren aktiv unterstützt, damit eine lückenlose Dokumentation gewährleistet werden konnte.

Einsatzende: 23:23 Uhr

Lfd. Nr. 1/2016
Einsatzmeldung Baum auf Straße
Einsatzort Nohfelden, Rosenwaldstraße
Datum und Uhrzeit Montag, 8. Februar 2016, 17:23 Uhr
Alarmierung über DME
eingesetzte Fahrzeuge HLF 10/24, ELF 1
Einsatzkräfte 12 + 3 Bereitschaft Gerätehaus
weitere Einsatzkräfte -
Bericht und Bilder Ein umgestürzter Baum blockierte die Straße und musste entfernt werden.

Einsatzende: 17:42 Uhr

Seit dem 01.12.2006 finden Sie auf den folgenden Seiten alle aktuellen Informationen über den Löschbezirk Nohfelden.
"
Fr. 22.09.17, 17:30 Uhr, Atemschutz-übungsstrecke (Aktive)

Mo. 25.09.17, 18:30 Uhr, Arbeiten mit Feuerwehrplänen (Aktive)

Mi. 27.09.17, 17:30 Uhr, Basteln und Werken (Jugend)
Letzte Aktualisierung:
20.09.2017
Du bist der 111260 Besucher (306512 Hits) auf dieser Seite!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=